Zurück
Leserbrief von Bernhard Schmidt zum CDU-Parteitag